Referenzen

Aufstockung und Erweiterung

Generalsanierung und Erweiterung in 2018/2019

Zur Tankstelle gehörende Großwaschstraße mit Nebengebäuden für die Technik in Massiv- und Stahlbau.

Hauptansicht

Statik für Boxengebäude in Stahlbetonfertigteilbauweise 2009-2011

AKTUELL

Projekt Spielberg Neubau Partnergebäude und Tribünen TR4

Stahlbau Spielberg Flügel

Für die Projekt Spielberg GmbH bearbeiten wir den Bereich Tragwerksplanung für  das neue Partnergebäude, das entlang der Rennstrecke für die Formel 1 in Spielberg errichtet wird. Das Gebäude weist eine sehr kurze Planungszeit auf, da die Fertigstellung vor dem großen Preis von Österreich geplant ist. Der Werkstätten- und Boxenbereich wurde auch erweitert und verlängert. Das 5-geschoßige Gebäude ruht auf einem 4-geschoßigen Stahbetonunterbau auf Bohrpfählen, das letzte Geschoß kragt als Stahlkonstruktion von den beiden Stiegenhauskernen frei aus.

Lichtmastfundament ASKÖ Maxglan Kunstrasenspielfeld

Fundamentstatik für 17 m hohe Lichtmasten mit genauem Ansatz der Windlasten nach Eurocode 1991-1-4 auf den runden Mast.

header image

Hotel Stein

Beschreibung: 

Generalsanierung und Erweiterung in 2018/2019

Bestandsaufnahme des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes
aus dem Jahre 1300 unter Berücksichtigung der erhaltenswürdigen
Substanz. Besondere Herausforderung war die Feststellung der
Tragfähigkeit der vorhandenen Decken, die aufgrund bedarfsbedingter
Erweiterungn unterschiedliche Konstruktionen aufweisen.

Bauherr: 
Hotel Stein GmbH
Architekt: 
strobl architekten ZT GmbH
Team: 
Ing. Franz Wölflinger, Dipl. Ing. Franz Feldner und Markus Leitner
Daten: 

Bauwerk von 6 Etagen mit je nach Erweiterungen und bedarfsorientierten
Veränderungen unterschiedlicher Deckenkonstruktionen mit historisch
erhaltenswürdigen Substanzen. Stahl-/Glaskonstruktion der überdachten
Dachterrasse.

Leistungskategorien: 
Gebäudeart: